Zurück
Dezember 2012 - Gerhard Lang · Erfinder des Adventskalenders
Sandra Otto Sandra Otto

Gerhard Lang · Erfinder des Adventskalenders

Der Adventskalender taucht erstmal im 19. Jahrhundert auf und damals vor allem im protestantischen Zusammenhang. Hier hängten die Familien 24 Bilder an die Wand; eine einfachere Variante waren 24 an die Wand gemalte Kreidestriche. Der erste selbst gebastelte Adventskalender stammt vermutlich aus dem Jahre 1851. 1920 verbreiteten sich dann erstmal Adventskalender, in denen man kleine Türchen öffnen konnte. Diese Variante ist bis heute weit verbreitet.

Der schwäbische Pfarrersohn aus Maulbronn und Verleger Gerhard Lang (*1881, † 1974) war der erste, der diese Art von Kalendern vertrieb. Als Kind bekam er in der Vorweihnachtszeit von seiner Mutter stets einen Karton, auf den 24 Kästchen aufgemalt waren. Auf jedes Kästchen war ein "Wibele" genäht. So wurde ihm die Zeit des Wartens verkürzt und vor allem die alles entscheidende Frage beantwortet: „Wann ist denn endlich Weihnachten?“

Quelle: wikipedia